Tiger Warriors Hausgala 2016

Auch dieses Jahr reisten zahlreiche Teams aus dem gesamten Bundesgebiet nach Kralenriede zur mittlerweile sechsten Tiger Warriors Hausgala. Das Braunschweiger Publikum freute sich über insgesamt zwölf Kämpfe in den Disziplinen Muay Thai und K1. Die sechs Sportler vom Tiger Warriors Gym Braunschweig erkämpften drei Siege sowie drei Niederlagen. Hedi Tej, Sebastian Heine und Nabi Emamodin konnten ihre Kämpfe durch eindrucksvolle Leistungen klar für sich entscheiden. Lennart Bolz und Kevin König mussten sich ihren Gegnern durch Punktentscheidung knapp geschlagen geben. Dustin Kutzner konnte seinen Kampf nach einem unabsichtlichen Tieftritt seines Leipziger Gegners in Runde 3 leider nicht fortsetzen.
Wir bedanken uns erneut bei allen angereisten Teams aus Bremen, Berlin, Leipzig, Niesky und Bremerhaven, sowie dem Kampfgericht der WMF Deutschland für diesen tollen Kampfabend und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2017.

  5 Replies to “Tiger Warriors Hausgala 2016”

  1. Pingback: review audible
  2. Pingback: gypsies

Comments are closed.